TV Redesign | Arte- Sendung „Zu Tisch“

Redesign des Intros der Sendung „Zu Tisch“ auf Arte

Quadrolux kreierte das Redesign des neuen Intros inkl. einer Landkarte. Für die weiteren Sendungen erstellte Quadrolux eine After Effects Masterdatei, welche die Redaktion für Arte individuell nach Region/Namen eigenständig abändern kann.

„Zu Tisch in … “ ist eine Reihe halbstündiger Dokumentarfilme des Kulturkanals Arte, gedreht an verschiedenen Schauplätzen weltweit. Der Titel in der französischen Sprachversion Artes lautet Cuisine des terroirs.

Das Kamerateam besucht Menschen und begleitet sie durch den Alltag. Nach eigenen Angaben soll die Sendung „sinnlich erfahrbar machen, was die Küche für die Menschen in diesen Regionen bedeutet.“ Während der Sendung wird neben der Zubereitung mehrerer regionaltypischer Rezepte auch die Erzeugung und/oder Erwerb der Zutaten präsentiert.

Anders als klassische Studio-Kochsendungen ist Zu Tisch immer unterwegs, denn die Kunst des Kochens ist eine Sache der Sinne! In den unterschiedlichsten Regionen Europas trifft die Sendung Bauern, Winzer, Gastwirte und Köche und begleitet sie bei der Ernte, Weinlese oder auf Märkte. Erleben Sie mit, wie ortstypische Spezialitäten und köstliche Festessen entstehen!

 

Kunde: Berlin Producers
Sendung: Arte – „Zu Tisch“
Leistung: Redesign des Serienvorspanns, Materdatei inkl. Manual für die Serienproduktion