Eventfilm | Staatsakt | Tag der Deutschen Einheit

Filme mit Marionette „Vater Rhein“

Staatsakt in der Rheingoldhalle am Tag der Deutschen Einheit 2017 in Mainz

Quadrolux produzierte den Eventfilm mit der Marionette „Vater Rhein“ und dessen Reise durch das schöne Rheinland-Pfalz.  Der Schöpfer Michael Pietsch ist Schauspieler, Schnitzer und Puppenspieler am Staatstheater Mainz, welches den Rhein ins Zentrum des Festakts zum Tag der Deutschen Einheit in der Mainzer Rheingoldhalle rückte. Begleitet wurde der Film live vom Philharmonischen Staatsorchester Mainz.

Der sagenhafte Vater Rhein unternahm auf der Bühne in der Rheingoldhalle eine Entdeckungsreise durch Deutschland. Und natürlich durfte Beethovens Neunte, die Europa-Hymne „Ode an die Freude“ in einem Festakt nicht fehlen, an dessen Ende die Loreley Vater Rhein erklärte: „Dafür haben wir beim Hambacher Fest gekämpft, dass man bei einem Staatsakt Witze machen kann. Wir haben schließlich einen eigene Feiertag für Witze – den Rosenmontag.“

Kunde: Staatskanzlei Rheinland-Pfalz & Staatstheater Mainz

Regie: Jan-Christoph Gockel

Kamera: Eike Zuleeg

Supervisor: Marcus Stiehl-Bruch